Sind grüne Erbsen ein Gemüse

- Jul 11, 2018-

Grüne Bohnen werden auch Kidneybohnen oder Kidneybohnen genannt und gehören zu der gleichen Pflanzenfamilie wie Porphyra und Kidneybohnen. Die Farbe ist dunkelgrün, mit zwei spitzen Ecken und ist eine einjährige Pflanze. Die durchschnittliche Länge der grünen Bohnen beträgt 4 Zoll. Es wurde in Peru geboren und breitete sich dann in anderen Teilen von Südamerika und Mittelamerika aus. Grüne Bohnen sind eine Art köstliches Gemüse, das aufgrund seines hohen Nährwerts gut für die menschliche Gesundheit ist. Hier ist ein Ernährungsvergleich von frischen oder in Dosen grünen Bohnen.


are green peas beans.jpg

Ernährung von Dosen grüne Bohnen

Eine Tasse Dosen grüne Bohnen hat 60 Kalorien aus 58 Prozent Fett, 38 Prozent Kohlenhydrate und 9 Prozent Fett. Dosen grüne Bohnen sind arm an Cholesterin und sind eine gute Quelle für die Vitamine A und C. Dieses Gemüse enthält Mineralien wie Magnesium, Kalzium, Kalium, Kupfer und Zink. Eingemachte grüne Bohnen können nur bei Erwärmung gegessen werden und können in Gerichten, Suppen und Salaten verwendet werden. Im Folgenden finden Sie eine Liste seiner Zutaten.


Dosen grüne Bohnen Ernährung (halbe Tasse)


Das Kohlenhydrat ist 4,2 Gramm


Das Protein ist 0,96 Gramm


0,12 Gramm Fett


Die Pflanzenfaser ist 1,8 Gramm


Vitamin A 7,7 Prozent RDI


Vitamin C 6,8% RDI


Folsäure 5,5% RDI


Kalorien 18 kcal

Ernährung von frischen grünen Bohnen

Wenn Sie auf einer Diät sind, um Gewicht zu verlieren, schließen Sie grüne Bohnen in Ihrer Diät ein. Gekochte frische grüne Bohnen sind die gesündesten, aber fügen Sie kein Salz hinzu. Die Frische von grünen Bohnen kann anhand der Geschmeidigkeit und Weichheit ihrer Haut beurteilt werden. Eine Tasse grüne Bohnen enthält zwei Gramm Protein und weniger als ein Gramm Fett. Sie sind eine gute Quelle für Ballaststoffe für Lebensmittel. Frische grüne Bohnen enthalten auch die Vitamine A und C, die 17 Prozent und 20 Prozent der täglichen Empfehlungen liefern.