Wie erstelle ich Bio Karottensuppe

- Mar 06, 2018-

Bringen Sie die besten der besten unter Entgiftung Zutaten zusammen mit diesem geröstetKarotteSuppe, die mit aromatischen Gewürzen, die beiden riesigen Geschmack tragen einen unglaublichen Gesundheitsvorteile durchdrungen ist.


Genießen Sie diese Suppe warm oder kühl.


Egal, die Zeit des Jahres, es ist immer wichtig, eine Go-to Immunität-Gebäude und entgiftende Suppe, die Sie ohne Überforderung Ihr Verdauungssystem füllt. Wenn Ihr Verdauungstrakt eine Pause gegeben ist, kann Ihren Körper auf andere Dinge, wie clearing Haut, Stärkung der Leber und Fettverbrennung konzentrieren.


Ingwer, ist wie Sie bereits wissen vielleicht, ein Allheilmittel für Arten. Es hat entzündungshemmende Wirkung und hilft um gegen Krebs zu schützen. Kurkuma Vorteile sind nur so potent. Freuen Sie sich auf eine ganze Reihe von Vorteilen, einschließlich der Förderung der Gesundheit des Gehirns, Stressabbau, Vorbeugung gegen Krebs, Ausgleich des Blutzuckerspiegels und Schmerzen zu lindern. In der Zwischenzeit Cayenne arbeitet, um die Durchblutung zu steigern und Knoblauch behauptet es antimikrobielle, antibakterielle und antivirale Dominanz. Zimt bietet ein Wärmegefühl und ein einzigartiges Aroma.

how to make organic carrot soup

Mit einer Karotte Basis diese Detox-Suppe ist cremig, dick und sättigend, nur ohne die Cremes, Butter und Mehl. Es ist Vegan, glutenfrei und befriedigend, auch die größten Skeptiker der Geschmacksnerven. Viel Spaß!


Entgiftende Karotten Suppe Rezept mit Kurkuma und Ingwer

Bewerten Sie dieses Rezept

6 Bewertungen

Zubereitungszeit: 10 Minuten


Kochzeit: 16 Minuten


Gesamtzeit: 26 Minuten


Ausbeute: 4 Portionen


Kalorien pro Portion: 155 Fett pro Portion: 7,1 g gesättigte Fettsäuren pro Portion: 5,9 g Kohlenhydrate pro Portion: 22,6 g Protein pro Portion: 2,2 g Ballaststoffe pro Portion: 5,7 g Zucker pro Portion: 10,1 g Natrium pro Portion: 598mg Cholesterin pro Portion: 0mg

Zutaten


2 El Kokosöl

1 große gelbe Zwiebel, gewürfelt

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

1-Zoll-Nob Ingwer, geschält und gerieben

1-Zoll-frischen Kurkuma, geschält und gerieben

1/2 TL gemahlener Zimt

Prise Cayennepfeffer

1 Teelöffel Meersalz

1 ½ Pfund Karotte, gehackt

5 Tassen Wasser

Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Gehackte frische Kräuter zum garnieren

Anweisungen


Fügen Sie in einem großen Topf bei mittlerer Hitze die Kokosnuss-Öl und Zwiebel. Rühren Sie während des Kochens.

Sobald die Zwiebeln leicht transparent – biegen fügen Sie ca. 3-5 Minuten hinzu – in Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Zimt, Cayennepfeffer und Salz. Die Mischung für ca. 1 Minute anbraten und dann in den Karotten und Wasser hinzufügen.

Erreicht die Mischung aufkochen, reduzieren Sie Hitze, um ein köcheln lassen. Decken Sie den Topf mit einem Deckel

Die Mischung pürieren und servieren mit einer Garnierung von Ihre Lieblings frische Kräuter, gehackt.