Die Vorteile von Mais zu essen sind wohlbekannt

- Apr 23, 2018-

An einem heißen Sommertag ist das Grundnahrungsmittel auf dem Tisch nicht mehr Reis, Nudeln oder gedämpfte Brötchen, und der Mais ist einer der beliebtesten geworden. In der Tat, zusätzlich zu den Teilen, die wir oft essen, haben die Schnurrhaare, Stiele und sogar das Wasser, das Mais kocht, alle einen gewissen Wert, verschwenden Sie es nicht. Mais schützt das Herz-Kreislauf-System. Gemäß der traditionellen chinesischen Medizin hat Mais die Funktion, die Milz zu beleben und den Magen und die Diurese zu befeuchten, was für Menschen mit Milzmangel geeignet ist. Und die moderne Ernährung glaubt auch, dass Mais viele Nährstoffe enthält. Der Gehalt an Cellulose in frischem Mais ist 6 bis 8 mal höher als der von raffiniertem Reis und feinem Mehl, was die Konzentration von Cholesterin im Blut verringern kann und somit kardiovaskuläre und zerebrovaskuläre Erkrankungen verhindern kann. Zur gleichen Zeit, wenn Mais gegessen wird, sollte es kräftig gekaut werden, und die Zähne und Gesichtsmuskeln können eine bessere Rolle beim Training spielen, und können auch die Speichelsekretion fördern, die für die Verdauung von Nahrung vorteilhaft ist. Maiswasser verhindert Infektionen. Es ist schade, dass die Leute den Mais oft wegwerfen, wenn sie duftenden Mais essen. Maiswasser hat nicht nur den Duft von Mais, sondern hat auch einen guten Gesundheitsschutzwert, es hat die Wirkung wie eine harntreibende Entzündung, Prävention von Harnwegsinfektionen und Leberbrand, und der Sommer ist die Hochsaison der Harnwegsinfektion. Daher ist es besser, etwas Mais auf dem Boden zu lassen, während man den Mais kocht, mit zwei Schichten grüner Haut, einem besseren Geschmack und einer besseren Wirkung und etwas weißem Zucker oder Zucker, wenn man trinkt. Mais muss zu Zucker reduziert werden. Neben Mais haben Mais- und Maisstängel eine gute Gesundheitsversorgung. Die traditionelle chinesische Medizin glaubt, dass Mais gute Diurese, Blutdruck, Zucker und Magen haben muss. Diabetiker können den Mais zu 60 Gramm, mit rohen Land gelb, Pollen, Yam, Yuzhu 15 Gramm, Wasser Abkochung verwenden. Mais Stiel hat eine gute Antitranspirant Wirkung, von Schweiß, Schweiß, es wird empfohlen 2-3 Mais Stiele, fügen Sie Weizen 50-100 Gramm, Wasser Abkochung. Oft Mais füttern Apropos Mais, und ein paar sind ihm bekannt durch seine Farbe und Glanz ist goldgelb, glitzernd und durchscheinend feucht und beliebt bei den Kunden, aber um Mais Vorteile für den menschlichen Körper zu essen, sind Sie nicht sehr klar , nicht wahr?

Der Embryo von Maissamen ist besonders groß, etwa 30% des Gesamtvolumens an Samen, 10% bis 14% des Gesamtgewichts, und 77% bis 89% des gesamten Kornkorns sind in dem Embryo konzentriert, so der Mais Embryo kann verwendet werden, um Öl zu machen. Die Vielfalt an Vitamin in Mais ist der Inhalt auch reich. In den letzten Jahren hat die nationale und internationale Aufmerksamkeit für Mais allmählich zugenommen, und die medizinische Wirkung von Mais hat bei Wissenschaftlern großes Interesse geweckt, insbesondere seine Antikrebswirkung. Mais enthält einen speziellen Anti-Krebs-Faktor, Glutathion, der an eine Vielzahl von Karzinogenen im Körper bindet, wodurch er seine Karzinogenität verliert. Mais enthält Karotin nach der Verdauung und Absorption, kann in den Körper physiologische Aktivität von Vitamin A umgewandelt werden, und Vitamin A kann die Präkanzerose zu verhindern und zu verzögern, nach den epidemiologischen Umfrageergebnisse: Vitamin A oder der Beginn der Aufnahme von Carotin und Krebs ist umgekehrt proportional kann Carotin auch Lungenkrebs, Magenkrebs, Speiseröhrenkrebs, Blasenkrebs und Darmkrebs verhindern; Das im Mais enthaltene Vitamin E ist eine wichtige Anti-Aging- und Kosmetiksubstanz. Mais, der reich an Zellulose ist, ist eine Art von Kohlenhydraten kann nicht vom menschlichen Körper absorbiert werden, kann die Konzentration von Karzinogenen im Darm reduzieren, reduzieren die Sekrete Toxine Detritus im Darm stagniert, und Mais kann die Häufigkeit von Dickdarm-und Mastdarmkrebs zu reduzieren. Das Pektin, das in Cellulose enthalten ist, kann mit Karzinogen kombiniert werden, um es zu einer harmlosen Substanz zu machen, die aus dem Körper ausgeschieden wird. Das Lignin, das die Vitalität der Makrophagen, die Bakterien und Krebszellen im Körper um das Zwei- bis Dreifache verschlingen, erhöht, kann das Auftreten von Krebs hemmen.

corn recipe for baby

Darüber hinaus gibt es eine große Menge an Magnesium im Mais, was beweist, dass Magnesium die bemerkenswerte Wirkung von Antitumor- und Antikrebswirkung hat und die Rolle des "universellen Kontrollers" für lebende Zellen spielt. Es zeigt sich, dass Mais einen großen Einfluss auf die Aufrechterhaltung des Ernährungsgleichgewichts und die Förderung eines gesunden und langen Lebens hat. Mit dem zunehmenden Bewusstsein für Mais ist Mais zu einem der beliebtesten Lebensmittel der Welt geworden. Wie isst man Mais, um am nahrhaftesten zu sein? Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Ernährung und Gesundheit ergab, dass der Nährwert und die gesundheitlichen Vorteile von Mais bei allen Grundnahrungsmitteln am höchsten sind. Um Herzkrankheiten und Krebs in der diesjährigen Studie zu verhindern, verglichen Experten den Nährwert und die gesundheitlichen Auswirkungen verschiedener Grundnahrungsmittel wie Mais, Reis und Mehl. Es stellt sich heraus, dass Mais einen sehr hohen Vitamingehalt hat, fünf bis zehn Mal mehr als Reis und Mehl. Unterdessen sind Experten angenehm überrascht von der Fülle an Nährstoffen im Mais. Neben Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten und Karotin enthält Mais auch Nährstoffe wie Riboflavin und Vitamine. Diese Substanzen haben große Vorteile bei der Prävention von Herzerkrankungen, Krebs und anderen Krankheiten. Die Studie zeigte auch, dass der Nährwert von Spezialmais höher ist als der von gewöhnlichem Mais. Zum Beispiel sind der Protein-, Pflanzenöl- und Vitamingehalt von Mais ein bis zwei Mal höher als bei normalem Mais. Der Inhalt von "Lebenselementen" ist 8 bis 10 mal höher. Von den 17 Aminosäuren, die es enthält, sind 13 höher als normaler Mais. Darüber hinaus sind das Wasser, die Wirkstoffe, die Vitamine und andere Nährstoffe von frischem Mais auch viel höher als die von älterem Mais, weil der Nährstoffgehalt von Mais bei der Lagerung schnell abnimmt. "Enthält 7 Arten von Aging-Agent" für die Studie des bekannten deutschen Ernährungswissenschaftler Rahman Professor wies darauf hin, dass in der heute als die effektivste mehr als 50 Ernährung Gesundheits-Material, enthält Mais enthält sieben - Calcium, Glutathion, Vitamine, Magnesium, Selen , Vitamin E und Fettsäuren. Je 100 Gramm Mais liefern fast 300 Milligramm Kalzium, fast so viel wie das Kalzium in Milchprodukten. Reichhaltiges Kalzium kann helfen, den Blutdruck zu senken. Wenn Sie 1 Gramm Kalzium pro Tag zu sich nehmen, sinkt Ihr Blutdruck nach 6 Wochen um 9 Prozent. Darüber hinaus wird das im Mais enthaltene Carotin vom Körper aufgenommen und kann in Vitamin A umgewandelt werden, das krebshemmend wirkt.

Pflanzencellulose kann den Ausstoß von Karzinogenen und anderen Giften beschleunigen; Natürliches Vitamin E hat die Funktion, die Zellteilung zu fördern, das Altern zu verzögern, das Serumcholesterin zu senken, Hautläsionen zu verhindern und die Arteriosklerose und den Abbau der Gehirnfunktion zu reduzieren. Die Forscher weisen darauf hin, dass Mais, der Lutein und Zeaxanthin enthält, vor alternden Augen schützen kann. Darüber hinaus kann der Verzehr von mehr Mais die Nebenwirkungen von Krebsmedikamenten auf den menschlichen Körper hemmen, Gehirnzellen stimulieren und die Gehirnleistung und das Gedächtnis steigern. Wie man Mais isst, wie man Mais isst, um das nährstoffreichste zu sein? Professor Rachman schlägt vor, dass Mais besser ist als roh. Während das Kochen etwas von seinem Vitamin C zum Mais verloren hat, hat es nahrhaftere Antioxidantien gewonnen. Ob gebraten oder gekocht, Mais gibt mehr Nährstoffe frei. Zur gleichen Zeit gibt der gekochte Mais auch eine phenolische Verbindung, Lysin, frei, die bestimmte heilende Wirkungen auf Krankheiten wie Krebs hat. Nach dem Kochen bei hoher Temperatur ist die Aktivität der freien Radikale von Antioxidantien in Mais erhöht, und freie Sauerstoffradikale können oxidativen Schaden am Körper verursachen und das Krankheitsrisiko erhöhen. Die Europäer haben eine Reihe von Möglichkeiten gefunden, Mais wissenschaftlich zu essen, hauptsächlich in drei Hauptvarianten: Tortillas. Knoblauchpulver, schwarzen Pfeffer und Sellerie im Maismehl mischen und mit Tomatensuppe vermischen, die den Cholesterinspiegel senken soll. Die zweite ist Polenta. Drittens, machen Sie Suppe mit Maiskörnern, Salat, lecker und nahrhaft. Aber Experten warnen, dass, sobald der Mais die Haltbarkeitsdauer überschritten hat, es leicht ist, nass zu werden und Schimmel zu bilden und Toxine zu produzieren. Also, bevor Sie Konserven im Laden kaufen, achten Sie darauf, das Verfallsdatum zu sehen.