Was ist chinesische Strohpilze

- Mar 29, 2018-

Diese lustigen Pilze heißen Volvariella volvacea. Ihr gemeinsamer Name kommt von dem Reisstroh, auf dem sie angebaut werden. Der Strohpilz , auch "Reisfeldpilz" genannt, wird im heißen, dampfigen Klima Südostasiens kultiviert. Versuche, sie in den südlichen Vereinigten Staaten bis jetzt zu wachsen, waren erfolglos. Sie werden in den Vereinigten Staaten nicht häufig gegessen, aber weltweit rangieren sie an dritter Stelle, genau hinter Agaricus bisporus (dem Gemischtwarenladenpilz) und Lentinus edodes (Shiitake). Tatsächlich werden Strohpilze in China seit zweitausend Jahren als Nahrung verwendet.


Auf den exotischen Märkten Südchinas und Asiens finden Sie Körbe mit frischen Strohpilzen. Sie sehen aus wie braune Wachteleier. Sie werden im "Ei-Stadium" geerntet, bevor die Kappen aus ihren einschränkenden Universalschleiern ausgebrochen sind. Wenn sie in diesem Zustand verkauft werden, werden sie "ungeschält" genannt. Die Forschung hat gezeigt, dass diese ungeöffneten Kapseln ein nahrhafteres Gleichgewicht der Aminosäuren als beim Öffnen aufweisen, was nahelegt, dass diese Pilze Proteine ergänzen könnten, die in der asiatischen Ernährung fehlen. Deshalb findet man diesen Pilz selten "geschält" oder im ausgereiften Zustand mit geöffneter Kappe.


In den Vereinigten Staaten sind Strohpilze in Dosen und getrockneten Formen erhältlich. Pilze in Dosen können in asiatischen Märkten gekauft werden. Die Etiketten von Dosenstrohpilzen geben normalerweise an, ob der Inhalt geschält oder ungeschält ist. Die ungeschälten Pilze sind stärker im Geschmack. Viele Unternehmen verkaufen das Dosenprodukt mit erheblichen Variationen in Geschmack und Größe. Getrocknete Pilze können in chinesischen Kräuterabflüssen gefunden werden. Diese schmecken intensiver als in Dosen.

paddy straw mushroom spawn for sale.jpg

Reinigung

Lassen Sie den konservierten Pilz gründlich ablaufen und spülen Sie ihn vor Gebrauch. Entsorgen Sie die Flüssigkeit.


Getrocknete Strohpilze erfordern eine genaue Untersuchung. Stellen Sie sicher, dass keine Insekten vorhanden sind. Aussehen und Geschmack der getrockneten Pilze unterscheiden sich stark von denen der Dosen. Auch nach einer Kaltwasserspülung bleibt ihr starker Geschmack erhalten.


Kochen

Experimentieren Sie mit ungeschälten Strohpilzen in verschiedenen Gerichten. Flüssigkeiten, die im Kokon enthalten sind, werden beim Kauen freigesetzt und produzieren ungewöhnliche Aromen. Verbrennen Sie Ihren Mund nicht, indem Sie sie zu heiß essen, denn der Alkohol im Inneren behält die Kochhitze. Bei einigen Marken findet sich ein leicht metallischer "Off-Geschmack". Marinieren mit Sojasauce und / oder Sherry hilft, dies zu kontrollieren.


Die geschälte Sorte ist mild-geschmackvoll, und es ist eine angenehme Überraschung, wenn man in Ihrer Lieblings-Rührfischkreation unter einer Schneeerbse versteckt ist. Am Ende der Garzeit in Dosen konservierte oder getrocknete Pilze hinzufügen. Sie brauchen nur einige Minuten vor dem Essen zu heizen.


Erhaltung

Wenn Sie keine ganze Dose Pilze verwenden, bewahren Sie die restliche Portion in frischem Wasser auf. Es bleibt mehrere Tage im Kühlschrank.