Was ist grüner magischer Brokkoli

- Apr 13, 2018-

Wenn Sie Gemüse, das mit Vitaminen und Nährstoffen sowie leckeren Aromen und schönen, auffälligen Farben geladen ist, suchen Sie nicht weiter als unsere zahlreichen Sorten von Brokkoli und Blumenkohl! Diese sind wirklich "Super-Gemüse", packen einen gesunden Punsch in jeden leckeren Biss und bieten hohe Erträge, so dass Sie viele frische Produkte für jede Mahlzeit haben werden und sich als robust und vielseitig genug erweisen, um alle zufrieden zu stellen!



Eine Sorte wählen


Alle Brokkoli und Blumenkohl sind voll mit Vitaminen und Nährstoffen. Wenn Sie also entscheiden, welche Sorten Sie züchten möchten, entscheiden Sie sich hauptsächlich für Größe und Farbe. Es gibt mehrere kompakte Arten, die nicht viel Platz benötigen, daher sind sie die beste Wahl für einen begrenzten Gartenbereich. Hitzetoleranz ist auch ein Faktor, besonders für diejenigen, die im Süden leben. Und wenn Sie Ihre Kinder dazu bringen wollen, mehr gesundes Gemüse zu essen, dann sollten Sie sich die farbenfrohen, lustigen Sorten ansehen!

green giant broccoli tots

Wann starten?


Broccoli-Samen werden am besten 7 bis 9 Wochen vor dem letzten Frost bei einer Temperatur von 70 bis 75 Grad F in Innenräumen begonnen. Sie können auch im Freien 2 Wochen vor dem letzten Frost gesät werden. Für eine Winterernte in den Zonen 8 und wärmer, im Spätsommer säen. Erwarten Sie die Keimung in 10 bis 14 Tagen.


Die gleichen Richtlinien gelten für Blumenkohl, außer wenn Sie zuhause beginnen, säen Sie Ihre Samen 5 bis 7 Wochen vor dem letzten Frost. Erwarten Sie die Keimung in 8 bis 10 Tagen.


Da Blumenkohl kälteempfindlicher ist als seine Verwandten in der Kohlfamilie, müssen Sie früh genug damit beginnen, dass es vor der Hitze des Sommers reifen kann. Achten Sie jedoch darauf, nicht so früh zu starten, dass es durch die Kälte beschädigt wird.



Wie man anfängt


Saugen Sie Ihre Broccoli und Blumenkohlsamen in einer Tiefe von 4 mal der Größe des Samens oder ½ inch tief und gießen Sie sie gründlich. Sobald die Samen gekeimt sind, sollte der Boden leicht feucht gehalten werden.


Sorgen Sie dafür, dass die Pflanzen viel Licht bekommen - für 14 bis 16 Stunden am Tag ist Neonlicht auch ideal für das schnellste Wachstum. Sie werden die Sämlinge nur ein paar Zentimeter unter dem Licht halten wollen, damit sie sich nicht "strecken" und "langbeinig" werden. Wenn Sie keine fluoreszierende Beleuchtung haben, wird ein nach Süden gerichtetes Fenster gut funktionieren.


Brokkoli - 45 bis 60 Tage von der Aussaat bis zur Ernte


Blumenkohl - 30 bis 80 Tage von der Aussaat bis zur Ernte